Weihnachtsmarkt an der Lambertikirche Münster Weihnachtsmarkt an der Lambertikirche Münster
Foto: Presseamt Münster / Tilman Roßmöller

Events

münsters weihnachtsmärkte

Bummeln unter der Tanne

Am Fuße des Prinzipalmarkts lädt der Weihnachtsmarkt an der Lambertikirche zu einem ausgiebigen Bummel ein. Wie in jedem Jahr wacht eine große Weihnachtstanne vor der Kirche über den Markt und seine Besucher. Nicht nur die vielseitigen Stände mit ihren blauen Spitzdachhäusern, sondern auch die vorweihnachtliche Kulisse des festlich dekorierten Prinzipalmarkts mit seinen Lichtern und Adventskränzen sorgen hier für ein besonders stimmungsvolles Markterlebnis.

Weihnachtsmarkt an der Lambertikirche Münster Foto: Wolfgang Nietan
DerLichtermarkt an der Lambertikirche lockt auch bei Regen zum gemütlichen Bummel.

Stöbern mit Tradition

Der größte und zugleich älteste Weihnachtsmarkt der Stadt wartet auf dem Platz des Westfälischen Friedens im Rathausinnenhof. Fans von Schmuck und Handwerkskunst kommen hier auf ihre Kosten und finden an den zahlreichen Ständen Geschenke für sich selbst oder ihre Liebsten. Ein Kinderkarussell und eine große Auswahl kulinarischer Leckereien machen den Markt für Groß und Klein zur spannenden Adresse.

Weihnachtsmarkt im Rathausinnenhof Münster Foto: Presseamt Münster / MünsterView
Der Weihnachtsmarkt im Rathausinnenhof ist derjenige mit den meisten Ständen und der längsten Tradition.

nachhaltiges, regionales, kreatives

Der jüngste unter den münsterschen Märkten ist der X-MS Weihnachtsmarkt. Wie der Name schon verrät, ist der Markt auf dem Harsewinkelplatz ein Markt von Münster für Münster: Das gesamte Angebot ist lokal, nachhaltig, kreativ und integrativ. Mehr als 20 regionale Aussteller, Händler, Startups und lokale Gastronomen aus Münster und dem Münsterland bieten hier im wöchentlichen Wechsel ihre fairen Produkte an. Eine kleine Bühne sorgt mit Musik- und Theateraufführungen für Unterhaltung, Freiflächen und Sitzmöglichkeiten laden zum Verweilen ein. Die Händler beleuchten ihre Stände hier übrigens mit LED-Lichterketten und solarbetriebenen Powerbanks, um Energie zu sparen. Auch im Gastro- und Glühweinstand wird mit Holzkohle und Durchlauferhitzern aufs Energiesparen gesetzt. 

X-MS Weihnachtsmarkt Münster Foto: Sascha Talke
Auf dem X-MS Weihnachtsmarkt gibt es faire und lokale Produkte zu entdecken.

Glühbier, Glockenspiel und Special Guests 

Ein Glockenspiel zu jeder halben Stunde erwartet die Besucher des Aegidii-Weihnachtsmarktes. Eine prächtige Krippe, eine sechs Meter hohe Holzpyramide und eine romantische Märchenwelt sorgen hier für eine magische Kulisse. Die Stände bieten Schönes aus Holz und Wolle, feine Keramik, Spielzeug für die Kleinen und Schmuck für die Großen. Neben Klassikern wie Grünkohl, Crepes und Reibekuchen warten am Aegidii-Markt auch Spezialitäten wie Glühbier und heiße Cocktails. Als Special Guests werden die Seifenblasenhexe Furiana und am 6. Dezember der Nikolaus erwartet! Hier lesen Sie, wann Sie die Live-Acts erleben können.

Weihnachtsmarkt am Aegidiimarkt Münster Foto: Presseamt Münster / MünsterView
Auf dem Weihnachtsmarkt am Aegidiimarkt warten neben festlichen Accessoires auch Besonderheiten wie heiße Cocktails.

westfälische Leckereien im Kiepenkerlviertel

Ein gemütliches Weihnachtsdorf erwartet die Gäste am Kiepenkerl. Rund um das berühmte Denkmal des münsterschen Kiepenkerls laden urige Stände mit westfälischen Spezialitäten zum Schlemmen und Verweilen ein. Auch hier wartet vielfältiges Kunsthandwerk, das sich bestens unterm Weihnachtsbaum macht.

Weihnachtsmarkt am Kiepenkerl Münster Foto: Presseamt Münster / MünsterView
Die richtige Adresse fürs Schlemmen westfälischer Kulinarik: Das Weihnachtsdorf am Kiepenkerl.

Schlendern zwischen den Giebelhäuschen

Ein besonders besinnliches Ambiente herrscht am Giebelhüüskesmarkt vor der Überwasserkirche. Der Weihnachtsmarkt, der seinen Namen den mit Giebel bedachten Ständen verdankt, ist einer der Favoriten der jungen Münsteraner und besonders unter den vielen Studierenden eine beliebte Adresse für den abendlichen Glühwein. Auch Inspiration für handgemachte Geschenke und leckere Kulinarik kommen hier nicht zu kurz.

Giebelhüüskesmarkt Münster Foto: Presseamt Münster / MünsterView
Der Giebelhüsskesmarkt ist beliebter Treffpunkt für junge Münsteraner.

Dass Münsters Weihnachtsmärkte in diesem Jahr von montags bis donnerstags eine Stunde später als gewöhnlich öffnen (um 12 statt um 11) ist übrigens Teil der Energiesparmaßnahmen, die der Städtische Krisenstab und die Veranstalter gemeinsam beschlossen haben. Neben den gekürzten Öffnungszeiten bemühen sich die Schausteller aktiv darum, in diesem Jahr weniger Energie zu verbrauchen und debattieren momentan etwa die gemeinsame Nutzung eines Kühlfahrzeugs durch mehrere Händler. Außerdem sollen die Beleuchtungsanlagen nach der abendlichen Schließung der Märkte schneller als gewöhnlich abgeschaltet und tagsüber weitestgehend auf Schmuckbeleuchtung verzichtet werden. Wir sind uns sicher, dass trotz dieser notwendigen Maßnahmen besinnliche Stimmung auf den Märkten aufkommt – die Marktbeschicker und -besucher werden mit ihrem Strahlen dafür sorgen!

Karte Weihnachtsmärkte Münster Foto: H&C

feierliche eröffnung mit rahmenprogramm

Um die Adventszeit willkommen zu heißen, werden die Weihnachtsmärkte am Montag, den 21. November, feierlich auf dem Lambertikirchplatz eröffnet. Erstmals gestaltet das Theater Münster das Programm auf der Bühne. Bereits ab 16.45 Uhr stimmen hier weihnachtliche Melodien auf den Advent in Münster ein. Als Ouvertüre spielt ein Blechbläserensemble unter Leitung von Alfred Holtmann. Künstlerinnen und Künstler aus den verschiedenen Sparten des Theaters Münster sorgen mit kurzen Auftritten für ein abwechslungsreiches Programm – mit dabei sind Tanz Münster, das Junge Theater und der Opernchor des Theaters Münster. Um 17 Uhr wird Bürgermeisterin Angela Stähler die Lichter der großen Weihnachtstanne erstmals anschalten und damit offiziell die Märkte eröffnen.

Die Weihnachtsmärkte laufen bis zum 23.12., nur der Lamberti- und Giebelhüüskesmarkt schließen bereits am 22.12. Wir wünschen viel Freude beim adventlichen Stöbern und Bummeln!

 

 

Keine Events mehr verpassen: Wenn Sie einmal im Monat über die spannendsten Veranstaltungen in Münster informiert werden wollen, können Sie sich hier für unseren kostenlosen Email-Newsletter anmelden.

×

Jetzt Newsletter abonnieren

Münster-Inspirationen, Gastro-Tipps, Shopping-Spots und Event-Highlights – einmal im Monat direkt im Postfach.

Vielen Dank! Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte bestätigen Sie dort Ihr Abo.

Ich melde mich zum Münster! Inside Newsletter an. (Einwilligung jederzeit widerruflich).

Datenschutzerklärung

×

Share

Link kopieren