Foto: Thorsten Arendt

Events

Sara Sadik im Westfälischen Kunstverein

"Ultimate Vatos: Force & Honneur" lautet der Titel der Ausstellung von Sara Sadik, die derzeit und noch bis 6. Juni im Westfälischen Kunstverein an der Rothenburg zu sehen ist. Die erste institutionelle Einzelausstellung der Künstlerin in Deutschland wurde von Kristina Scepanski und Oriane Durand kuratiert. Für den Westfälischen Kunstverein hat Sadik eine neue Videoinstallation entwickelt, in der sie ihre Beobachtungen über die Konditionierung von Männlichkeit vertieft, die traditionell eng mit Eigenschaften wie physischer und psychischer Stärke verknüpft ist. 

Ultimate Vatos entwirft ein Szenario, das zwischen den Hunger Games und einem voyeuristischen Survival-Training angesiedelt ist, und einem einzelnen Protagonisten beim Absolvieren dieses grenzüberschreitenden Trainingsprogramms folgt. Eine Führung findet am Samstag, 14. Mai, um 12 Uhr statt.

×

Jetzt Newsletter abonnieren

Münster-Inspirationen, Gastro-Tipps, Shopping-Spots und Event-Highlights – einmal im Monat direkt im Postfach.

Vielen Dank! Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte bestätigen Sie dort Ihr Abo.

Ich melde mich zum Münster! Inside Newsletter an. (Einwilligung jederzeit widerruflich).

Datenschutzerklärung

×

Share

Link kopieren