Foto: Anja Schäfers

Events

Kunst am Rand

Der bewusst am Stadtrand gelegene Ort gab dem Ausstellungsprojekt „Kunst am Rand“ seinen Namen. Kinderhaus ist ein Stadtteil, in dem die ansässige Bevölkerung aus alteingesessenen Kinderhauser Bürgerinnen und Bürgern sowie Migrantinnen und Migranten vieler Herkunftsländer ein sehr lebendiges und kontrastreiches Milieu bilden. In diesem Jahr sind noch bis zum 25. September, also den ganzen Sommer hindurch, die Werke mit dem Themenschwerpunkt „Heimat“ auf einem Kunstrundweg aus Alltagsorten in Kinderhaus zu entdecken. 

Kuratiert von Dr. Annette Georgi und Jochen Koeniger zeigen 30 Künstlerinnen und Künstler an den fünf Ausstellungsorten im und am Kinderbachtal – SC Westfalia Kinderhaus, Pfarrhaus St. Josef und St. Marien, Heimat- und Lepramuseum, Waldschule und Gut Kinderhaus – ihre Arbeiten, die zu Fuß oder mit dem Rad zu erschließen und über QR Codes auch mit Videoclips zur Ergänzung versehen sind. 

Neben dem beliebten Kunstrundweg (Parcours) wird Kunst am Rand erst- und einmalig einen Ort des Wandels in den Fokus nehmen. Auf dem zentral gelegenen Gelände der ehemaligen Gärtnerei Moldrickx ist ein neues Wohnquartier projektiert. In diesem Jahr starten die Erschließungsarbeiten. Das Kunst-am-Rand-Team griff diesen spannenden Transformationsprozess auf und lud Kunstkollektive ein, sich mit diesem Ort des Wandels auseinanderzusetzen (Moldrickx-Intervention). Viel Freude bei den Entdeckungen!

Mehr Infos gibt es hier.

Keine Events mehr verpassen: Wenn Sie einmal im Monat über die spannendsten Veranstaltungen in Münster informiert werden wollen, können Sie sich hier für unseren kostenlosen Email-Newsletter anmelden.

×

Jetzt Newsletter abonnieren

Münster-Inspirationen, Gastro-Tipps, Shopping-Spots und Event-Highlights – einmal im Monat direkt im Postfach.

Vielen Dank! Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte bestätigen Sie dort Ihr Abo.

Ich melde mich zum Münster! Inside Newsletter an. (Einwilligung jederzeit widerruflich).

Datenschutzerklärung

×

Share

Link kopieren