Dominique White Ausstellung Kunsthalle Münster Dominique White Ausstellung Kunsthalle Münster
Foto: Kunsthalle Münster

Veranstaltungen

Dominique White: When Disaster Strikes

Dominique White befasst sich mit Schwarzsein in seinen konzeptionellen und materiellen Implikationen. Die Arbeiten der britischen Künstlerin sind abstrakte Gedenkskulpturen, die für die Materialisierung Schwarzen Lebens jenseits seiner subjektiven Grenzen stehen. Auf Betrachter erwecken die Skulpturen oftmals den Anschein, als seien sie dem Atlantik entnommen – Monumente einer Unterwassernation, die aus versunkenen nicht-menschlichen Wesen besteht.

Die Verletzlichkeit von Dominique Whites Skulpturen ist kompromisslos. Als zerbrechliche Gebilde balancieren die skulpturalen Körper zwischen den Zuständen der Erhaltung, des Verfalls und der Zerstörung; Geister unter Geistern. Die Skulpturen verkörpern die Ablehnung einer Zukunft, die auf der Gewalt des Kolonialismus fußt. Die Künstlerin recherchiert fundiert zu ihren Arbeiten und ist dabei inspiriert von den Klängen des Detroit Techno.

Zur Ausstellungseröffnung in der Kunsthalle Münster teilte White auf ihrem Instagram-Account Gedanken zu „When Disaster Strikes“:

„The title ‘When Disaster Strikes’ references the Busta Rhymes track and album of the same title, depicting a scene which removes any possibility of doubt and the reaffirmation that disaster WILL strike causing the hunter/Human/West’s obliteration. A series of contorted and crushed human sized lobster cages occupy the space of the Kunsthalle, screaming under the weight of their volatile, revengeful prey. Serpent-like harpoons slither in a pathetic fashion throughout the space, becoming entangled not, as usually depicted in their shipwrecked prey, but amongst their fellow captors, becoming cannibalistic in their fear.” (15. Dezember 2023)

 

Begleitprogramm

Mittwoch, 17. Januar 2024: Reading Group mit Gesa Krebber (Prof. Kunstakademie Münster). Beginn um 18 Uhr.

Freitag, 16. Februar 2024: Führung durch die Ausstellung mit Jolanda Saal. Beginn um 18 Uhr.

Sonntag, 10. März 2024: Kuratorinnenführung durch die Ausstellung mit Merle Radtke. Beginn um 15 Uhr.

 

Die Ausstellung ist bis Sonntag, 10. März 2024, geöffnet. Die Kunsthalle Münster befindet sich im 5. Stock im Hafenweg 28 und ist dienstags bis sonntags von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen finden Interessierte hier.

 

Sie wollen wissen, was in Münster noch passiert? Hier finden Sie weitere Veranstaltungs-Tipps!

Keine Events mehr verpassen: Wenn Sie einmal im Monat über die spannendsten Veranstaltungen in Münster informiert werden wollen, können Sie sich hier für unseren kostenlosen Email-Newsletter anmelden!

 

×

Jetzt Newsletter abonnieren

Münster-Inspirationen, Gastro-Tipps, Shopping-Spots und Event-Highlights – einmal im Monat direkt im Postfach.

Vielen Dank! Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt. Bitte bestätigen Sie dort Ihr Abo.

Ich melde mich zum Münster! Inside Newsletter an. (Einwilligung jederzeit widerruflich).

Datenschutzerklärung

×

Share

Link kopieren